Bridgehouse Law

zurück zur Übersicht 21/03/2017

Verbot von Elektrogeräten auf Direktflügen aus mehreren Staaten im Mittleren Osten und Nordafrika in die USA

Passagiere auf Direktflügen aus den betroffenen Ländern müssen zukünftig jegliche elektronischen Geräte welche die Größe eines Smartphones überschreiten gemeinsam mit ihrem übrigen Gepäck aufgeben. Geräte zur medizinischen Versorgung sind von dieser Regelung ausgenommen.

Die U.S.-Behörden haben die entsprechenden Flughäfen - unter anderem in Dubai und Istanbul - in der Nacht von Montag auf Dienstag von der neuen Sicherheitsvorschrift informiert und die Flughäfen haben nun 96 Stunden Zeit, um die entsprechenden Vorkehrungen zu treffen.

Weitere Informationen zu allen betroffenen Flughäfen und Airlines finden Sie bitte hier: